Unser Verein

Der elektronische Sport, kurz E-Sport genannt, erfährt in Deutschland seit einigen Jahren einen stetigen Aufwind. Nationale und internationale Wettbewerbe finden großen Anklang, die Stars der Szene spielen teils um mehrere Millionen Euro Preisgelder und werden von den Zuschauern mit lautstarkem Applaus angefeuert. Der Unterschied zu den herkömmlichen Sportarten wird immer geringer. Umso verwunderter zeigen sich die Anhänger dieser Szene, meist junge Menschen zwischen 16 und 35 Jahren, über die nach wie vor geringe Aufmerksamkeit und Akzeptanz in der Gesellschaft, die einen klaren Widerspruch zu dieser Entwicklung darstellt.

„Diese Lawine ist nicht aufzuhalten, aber wir pennen in Deutschland“, sagte Dutt: „In Frankreich und den Niederlanden ist jeder Klub zu einer E-Sport-Abteilung verpflichtet, da können wir uns doch nicht vor verschließen.“ Quelle: SPIEGEL ONLINE

Werde Teil unserer Gemeinschaft!

Neues Level: Vereinsgründung

Um auf diesen Umstand zu reagieren, gründen sich seit einiger Zeit in ganz Deutschland vermehrt E-Sport-Vereine, die sich genau diesem Thema annehmen wollen, mit gezielter Aufklärungsarbeit in den Regionen die Akzeptanz zu stärken. Überall auf der Welt verbindet der E-Sport die Menschen, der besonders durch das Internet einfache und internationale Kontakte ermöglicht. Dass die Computerspieleindustrie zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor wird, verdeutlichten auch die Parteiprogramme zur Bundestagswahl, die das Thema jedoch nur vage berührten. Mit steigendem Angebot und steigender Nachfrage wächst auch die Verantwortung im Bezug auf E-Sport und die Gamingwelt im Allgemeinen.

Cottbus eSports  ist in der Lausitz die Anlaufstelle  für die neue Jugendkultur eSports. Auch unsere Website cottbusesports.de soll die erste Anlaufstelle sein, wenn es um E-Sport in Cottbus und der Lausitz geht.

Unser Ziel ist es ein eingetragener Verein zu werden, der sich dafür einsetzt, dass eSports in der Gesellschaft stärker als sinnvolles Hobby bzw. eSport wahrgenommen wird.

Dabei achten wir besonders auf einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Medium Videospiele und dem Internet. Egal ob als Spieler, Manager, Coach, Influencer oder Journalist, bei uns bist du Herzlichst willkommen! Bring dich im Verein und verwirkliche deine Ideen als Team.

Leipzig und Magdeburg machen es vor, nun soll auch unsere Stadt Cottbus den ersten E-Sport Verein bekommen. Am 17.11.2017 wurde der Verein von 16 Gründungsmitglieder in der Cottbuser Studentenbar „Die Unbelehrbar“ offiziell gegründet  Das Vereinsleben soll durch eine Vielzahl von Online und Offline-Aktivitäten bestimmt werden, u.a. Brettspielabende, Stammtische und mehr.

Wir wollen mit Cottbus eSports dem Gaming in Cottbus eine Heimat geben, über aktuelle Ereignisse informieren, gemeinsam Events anschauen und vor allem Spieler animieren gemeinsam zu zocken.

Die Idee dabei ist, dass sich Teams bilden, die gezielt zusammenspielen und am Ende des Tages auch an Wettkämpfen unter dem Banner Cottbus eSports antreten, getreu nach dem Motto,

deine Lausitz, deine Stadt, dein Verein.

Was ist E-Sports?

Als eSports bezeichnet sich das kompetitive Spielen von Computer- und Videospielen im Mehrspielermodus. Dies erfordert sowohl motorische Fertigkeiten als auch taktisches Verständnis. eSports versteht sich als eigene Sportdisziplin, wird aber in Deutschland offiziell noch nicht als eigene Sportart anerkannt. Weiterlesen